Digitale Chancen im Gesundheitswesen

    Gemeinsam meistern wir die Herausforderungen im Gesundheitswesen. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg und zeigen Ihnen Handlungsmöglichkeiten und Lösungen auf.Unverbindlich kontaktieren

    Herausforderungen im Gesundheitswesen

    Das Gesundheitswesen sieht sich nicht nur mit finanziellen und strukturellen Herausforderungen konfrontiert, sondern vor allem sind konkrete Datenschutzanforderungen von zentraler Bedeutung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Herausforderungen meistern können.


    Wir sind für Sie da.

    IT und Digitalisierung wird in Deutschland zu häufig als reiner Kostentreiber gesehen, ohne die Ertragschancen, Potenziale und Vorteile für das Gesundheitswesen zu berücksichtigen. Wir kennen die Herausforderungen im Gesundheitswesen und helfen Ihnen, die besten IT Lösungen zu finden. Gerne beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten, zeigen Ihnen Potenziale und Handlungsoptionen auf und begleiten Sie bei der Umsetzung. 

    Beratung

    Wir bieten Ihnen eine unvoreingenommene Betrachtung Ihrer aktuellen Situation an. Aus diesem IST-Zustand erarbeiten wir gemeinsam mögliche Zielszenarien und finden die dafür passende Technologie.

    Begleitung

    Wir zeigen Ihnen nicht nur Handlungsmöglichkeiten auf, sondern begleiten Sie auch bei der Umsetzung: Wir sind von der Technologieauswahl über die Implementierung bis hin zum Betrieb für Sie da.


    Diese und weitere Kunden vertrauen uns bereits:

    Kunden bestätigen uns mögliche Optimierungspotentiale anhand von zeitlichen und monetären Kennzahlen durchweg im zweistelligen Prozentbereich. 

    Logo vdek
    Logo der Firma Arcondis freigestellt
    Logo Grünenthal color

    Ihre Vorteile im Gesundheitswesen:

    Nutzen Sie die Potenziale der Digitalisierung und optimieren Sie mit unseren Analytics-Ansätzen Ihre Prozesse.

    Bauen Sie Planungsunsicherheiten im Liquiditätsmanagement ab!

    • Analysen und Prognosen:
      Aufrechterhaltung des Geschäfts- und Krankenhausbetriebes durch aussagekräftige Analysen und Prognosen durch Vernetzung und Bereitstellung aller relevanten und notwendigen Informationen

    • Strategische Planung:
      Einsatz von automatisierten Analysefunktionen und Ergebnisdarstellung auf Basis von aussagekräftigen Kennzahlen

    • Operative Entscheidungen:
      Umfassende ad-hoc Analysen zur schnelleren operativen Planung

    Machen Sie Ihren Abrechnungsprozess schneller und effizienter!

    • Informationsbereitstellung:
      Unterstützung bei der analytischen Informationsbereitstellung innerhalb von Planungs-, Prognose- und Simulationsprozessen

    • Prozessoptimierung:
      Zielgerichtete Unterstützungsmöglichkeiten, Prognosefunktionen und Optimierungsvorschläge für MDK Prüfungen 

    Steigern Sie die Ergebnistransparenz und die Entscheidungsqualität!

    • Digitale Entscheidungsunterstützung:
      Analyse der Daten in Echtzeit zur Erkennung von Zusammenhängen 

    • Erhöhte Datenqualität:
      Zentrale Datenverwaltung und paralleler Zugriff auf Daten, wo und wann sie benötigt werden

    Nehmen Sie sich mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben!

    • Prozessoptimierung:
      Ganzheitliche Behandlungsabläufe durch umfängliche Datenintegration in ein Zielsystem

    • Vermeidung redundanter Arbeitsschritte:
      Technologie-gestützte Dokumentation und Datenverwaltung für reibungslosen Informationsaustausch 

    Gemeinsam meistern wir Ihre Herausforderungen!

    Liquiditätsmanagement

    Controlling, Planung und Steuerung der internen Abläufe spielt für die Liquidität eines Krankenhauses eine zentrale Rolle. Insbesondere digitale Medienbrüche innerhalb des Abrechnungsvorgangs verkomplizieren und verzögern die Leistungsabrechnung noch zu oft.

    Liquiditätsmanagement im Gesundheitswesen

    Lösung:
    Analytics-Ansätze zur Vorhersage und Steuerung von Prozessen:

    Unser Analytics-Ansatz zur Vorhersage und zur zeitgenauen Steuerung von Abrechnungsprozessen kann im Verbund mit Ihren Krankenhausinformationssystemen dabei helfen, die Liquidation zu beschleunigen und Prozesse zu optimieren. Durch eine zielgerichtete Prognose und Optimierung lassen sich beispielsweise MDK Prüfungen vermeiden oder unterstützen.

    Diese Technologien eigenen sich für das Liquiditätsmanagement:

    Entscheidungsunterstützung

    Die optimale Entscheidungsfindung wird viel zu häufig durch überflüssigen Dokumentationsaufwand und minderwertiges Datenmanagement behindert. Dies beeinträchtigt die Prozesseffizienz und hat einen erheblichen Einfluss auf die Behandlungs- und Versorgungsqualität in Krankenhäusern.

    Entscheidungsunterstützung im Gesundheitswesen

    Lösung:
    Analytics-Ansätze zur Prognose und Entscheidungsfindung:

    Unser Analytics-Ansatz hilft Ihnen Zusammenhänge in Patientendaten zu erkennen und diese in Echtzeit zu analysieren. Die Technologie bietet Ihnen dadurch die Möglichkeit, alle relevanten Daten automatisiert in aufbereiteter Form abzurufen zu können. Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, kritische Patientendaten innerhalb ihrer Krankenhausinformationssysteme in einem Dashboard visualisiert zu erkennen und frühzeitig fundierte Entscheidungen treffen und reagieren zu können.

    Diese Technologien eigenen sich für die Entscheidungsunterstützung:

    Vernetzung & Kompatibilität

    Innerhalb derselben Klinik werden häufig mehrere IT-Systeme von unterschiedlichen Anbietern mit teilweise limitierter Interoperabilität und Standardisierung betrieben. Die Fragmentierung der medizinischen Leistungen verhindert ganzheitliche Behandlungsabläufe und behindert das Schaffen einer funktionierende Wertschöpfungskette/ integrierten Versorgung.

    Vernetzung & Kompatibilität im Gesundheitswesen

    Lösung:
    Analytics-Ansätze zur Zusammenführung der Daten:

    Unsere Ansätze zur Datenintegration helfen Ihnen, Ihre Daten aus zahlreichen Systemen in einem Zielsystem zusammenzuführen. Ob  Batch-Verarbeitung, in Echtzeit, oder als Datendrehscheibe organisiert: damit sagen Sie sich von Fragmentierung und Datensilos los und erlangen vollständigen Zugang zur Nutzung aller Daten.

    Diese Technologien eigenen sich für Vernetzung & Kompatibilität:

    Zentrale Datenverwaltung

    Im Krankenhaus müssen viele Informationen an vielen Stationen aufruf- und erweiterbar sein. Fehlende Prozessstandardisierung und eine dezentrale Haltung von Daten sorgen für Medienbrüche und machen einen parallelen orts- und zeitunabhängig Zugriff aller Verantwortlichen nahezu unmöglich. Händisch erfasste Daten mindern die Datenqualität zudem erheblich.

    Zentrale Datenverwaltung im Gesundheitswesen

    Lösung:
    Analytics-Ansätze für intelligentes Dokumenten- und Datenmanagement:

    Eine intelligente Such- und Textanalyseplattform auf KI Basis bietet die Möglichkeit Daten digital zu archivieren, aufzubereiten und wiederzufinden. Durch weitere Services kann die Plattform als Basis für cognitive Assistenten oder als Knowledge-Hub genutzt werden. Ein reibungsloses und digitalisiertes Dokumentenmanagement gewährleistet einen Zugriff auf qualitativ hochwertige Daten, wo und wann sie benötigt werden.

    Diese Technologien eigenen sich für eine zentrale Datenverwaltung:

    Unsere Referenzen aus dem Gesundheitswesen:

    Sprechen Sie uns gerne direkt an!

    Mark Andersen
    Vertriebsleiter Industry SalesTIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt
    Jessika Dil
    Sales ConsultantTIMETOACT GROUPKontakt

    Oder nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf

    Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch zu den für Sie passenden Lösungen im Gesundheitswesen. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

    * Pflichtfelder

    Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage aufzunehmen. Alle weiteren Informationen können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.